Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Hier erzählt uns Uwe Michelau den Werdegang der Michaeliskirche Hmb.-Neugraben
Am 19.Mai 2015 machten sich 27 Teilnehmer der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation auf den Weg um mit dem ehem. Diakon Uwe Michelau von der Michaeliskirche einen Rundgang durch den Hmb. Stadtteil Hmb.-Neugraben zu machen. Das besondere an diesem Rundgang war der Besuch der St. Dimet Gemeinde, eine Syrisch Orthodoxe Kirche die an der Neuwiedenthaler Str. steht.Sehr freundlich wurden wir empfangen und konnten uns die Kirche anschauen. Uwe Michelau gab dazu ein paar Erklärungen ab, danach wurden wir zum Tee - Umtrunk eingeladen. Alle Teilnehmer waren von der Gastfreundschaft sehr beeindruckt. Übrigens,Besucher sind dort immer gerne gesehen. Schauen Sie sich die Wandmalereien an und genießen die Gastfreundschaft.
Natürlich haben wir eine kleine Spende an die Syrisch Orthodoxe Kirche gegeben,ebenso wurde eine Spende an Herrn Uwe Michelau von Jürgen Lohse im Namen der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation überreicht, die für die Erdbebenkatastrophe in Nepal Verwendung finden wird.
Danach ging es über die Straße Im Neugrabener Dorf zur Einkehr in das Restaurant Zur Börse wo uns Kaffee und Kuchen erwartete.

weitere Informationen über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation:
http://hamburg-neugraben.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.