Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs:

Unser obligatorisches Gruppenfoto. Es wird immer akzeptiert wenn jemand nicht mit auf das Foto möchte
Am 10.Februar 2015 besuchten 26 Teilnehmer der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation das Internationale Maritime Museum in der Hamburger Speicherstadt.
Peter Tamm hat in diesem Museum die weltweit größte maritime Privatsammlung zusammengetragen.
Der Kaispeicher B wo dieses Museum beheimatet ist,ist gleichzeitig der älteste Speicher Hamburg`s und steht seit dem Jahre 2000 unter Denkmalschutz,im Jahre 2005 hat die Stadt Hamburg der Peter Tamm sen. Stiftung diesen Speicher für 90 Jahre zur Nutzung überlassen.
Die Teilnehmer der Freizeitgruppe Süderelbe waren von der Führung und den Ausstellungsstücken fasziniert und können nur jedem, der sich für das Maritime begeistern kann, dieses Museum zu besuchen.
Anschließend ging es dann noch zur Einkehr in das Blockbräu an den Landungsbrücken wo der Tag beendet wurde
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.