Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Diese Schilder sollten beachtet werden,wenn in der Elbe gebadet wird.
Am 13.August 2014 machte sich die Freizeitgruppe Süderelbe wieder einmal auf den Weg ,heute sollte es an die Elbe gehen,genauer von Blankenese nach Wedel unser Wandertag. Los ging es mit der S 3 von Neugraben , umsteigen am Hamburger Hauptbahnhof in die S 1 bis zur Station Blankenese. Hier warteten schon Teilnehmer der Senioren Freizeitgruppe Elbvororte auf uns. Los ging es. Über die Strandtreppe im Blankeneser Treppenviertel gelangten wir schnell an die Elbe. Jetzt lagen bis Wedel noch ungefähr 10 Km Fußweg vor uns.Sonne und ein leichter Wind begleiteten uns.Ein "Traumtag". Vorweg,alle haben die Strecke ohne größere Probleme geschafft.
Unterwegs gab es natürlich auch Pausen u.a. am Wittenbergener Leuchtturm.
In Wedel gab es im Wedeler Brauhaus eine Mittagspause. Danach wurde das Willkomm Höft (Schulauer Fährhaus) noch besucht.
Wieder einmal ging ein schöner Tag schnell dem Ende entgegen.
Aber schauen Sie selbst.
weitere Information über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation:
http://hamburg-neugraben.npage.de
1
1
1
1
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.