Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Hier beginnt der Spaß. Eingang zur Schau(m)manufaktur in der Rudolf - Breitscheid - Str. 4 A,19300 Grabow
Zusammen mit der Freizeitgruppe Elbvororte war die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation am 13.März 2014 mit dem Reisebus unterwegs. Das Ziel: Die Schau(m)- Manufaktur in Grabow/MV. Nachdem an der Raststätte Schaalsee eine Frühstückspause eingelegt wurde,waren wir um ca.10.00 Uhr in Grabow. Vom Busparkplatz gelangten wir in wenigen Gehminuten zur Schau(m)kuss Manufaktur.Hier hörten beide Gruppen einem,von einer Dame,lautstark und witzig vorgetragenen Vortrag über Geschichte und Entstehung der Grabower Küsschen zu,davon werden in vielen Varianten täglich im Grabower Werk ca. 6,5 Millionen hergestellt. Jetzt fing die Gruppe Süderelbe an,selber Schaumküsse herzustellen. Das war schon eine lustige Angelegenheit zu sehen,wie jeder Teilnehmer sich abmühte einen Schaumkuss herzustellen. Sieht ziemlich leicht aus.... Doch alle Teilnehmer schafften es,einen passablen Schaumkuss herzustellen und bekamen somit auch das Grabower Küßchen Zertifikat. Danach begann für die Freizeitgruppe Elbvororte ,die in der Zwischenzeit die Fachwerkstadt Grabow erkundet hatten,der Spaß.
Auch ein Mittagessen gab es in der Manufaktur mit anschließender Freizeit in Grabow bevor wir dann in Richtung Ludwigslust unsere Reise fortsetzten. In Ludwigslust gab es in der Orangerie Kaffee und Kuchen und natürlich auch Freizeit um sich den Schloßgarten anzuschauen.
Nach einem ereignisreichen Tag an den sich sicherlich alle 48 Teilnehmer noch lange gerne erinnern werden, erreichten wir um ca. 19.00 Uhr wieder Hamburg
Heiko Lüdke und Jürgen Lohse sagen allen Beteiligten DANKE.
1
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.