Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder unterwegs

Wieder war die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation unterwegs. Heute, am 7.9.2013 in Hamburg - Neuenfelde
Es gibt bei der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation nicht nur die lange Zeit vorher angekündigten Ziele/Besichtungen. Nein,auch relativ kurzfristig werden Termine angeboten. Heute,am 7.9.2013 war so ein Termin. Es ging zum 35.Neuenfelder Markt. Ganz ohne vorherige Organisation funktioniert das natürlich auch nicht. Frau Edith Bartels sorgte dafür,das wir einen Vortrag über die evangelisch-lutherische St.Pankratius Kirche,gehalten von Pastor Dr. Helmut Rescher i.R,lauschen durften.
Mit viel Humor wurde uns die Entstehungsgeschichte der Kirche erzählt.
Auch ein kurzes Orgelmusikstück,gespielt vom Kantor Hilger Kespohl auf der Arp-Snitger-Orgel,wurde uns präsentiert.
Im kulinarischen Teil gab es, Löschwasser (Bier u.a. Getränke) von der FF Neuenfelde, Aarvensupp (Erbsensuppe)von den Fleetenkiekern,die Landfrauen hatten den Kuchenstand unter sich,auch Döner , Hot Dogs,Fischbrötchen waren im Angebot.
Floh-,Kunsthandwerkermarkt nicht zu vergessen und viele Vereine aus Neuenfelde präsentierten sich.
Ein rundum gelungenes Fest. Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation bedankt sich bei den Organisatoren.

Weitere Informationen über die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation: https://hamburg-neugraben.npage.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.