Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation war wieder auf Tour

Eine Oase der Ruhe
Am 26.Mai 2016 ging es zur Bunthäuser Spitze. Mit der S 3 bis Wilhelmsburg weiter mit der Buslinie 351 bis zur Haltestelle Freiluftschule Moorwerder. Hier geht es dann zu Fuß vorbei an der Freiluftschule Moorwerder und dem Elbe-Tideauenzentrum Bunthaus und nicht zu vergessen an der ehem. Stackmeisterei (Stackmeisterei,diese war zuständig für u.a.Verkehrszeichen auf der Elbe usw.),die Stackmeisterei wurde vor ein paar Jahren aufgegeben und dient heute als Wohnmobilplatz, das besondere, hier dürfen nur Wohnmobile den Platz nutzen. Wohnwagen sind aus wohnungsrechtlichen Gründen nicht zugelassen. Wie wir sehen konnten wird dieser Platz von Wohnmobilisten sehr gut angenommen. Hier ist ein tolle ruhige Lage ,auch eine ca. stündliche Busverbindung zB. zum Bahnhof Wilhelmsburg gibt es um in die Hamburger City zu gelangen.
Nach ca. 2,5 Km Wanderweg waren wir am Ziel,Leuchtfeuer Bunthaus, dieses Leuchtfeuer hat den Betrieb im Jahre 1977 eingestellt,heute wird dieser kleine 7m hohe Leuchtturm der 2014 seinen 100 jährigen Geburtstag feierte von einem Verein betreut.
Alle Teilnehmer waren von diesem Kleinod der Natur begeistert, mit der Buslinie 351 ging es dann zurück um zum Heimatmuseum Wilhelmsburg zu gelangen, hier wurden wir erwartet, es gab im Museumscafe Eleonore Kaffee und Kuchen, eine Besichtigung des Museums, dazu erzählte uns Frau Holtmann den Werdegang Wilhelmsburg,danach wurde noch die Ev.Luth.Kreuzkirche besucht.
Wieder einmal waren alle Teilnehmer von diesen Tag begeistert.
Danke an Frau Holtmann vom Heimatmuseum Wilhelmsburg und an die ebenso ehrenamtliche Helferin Ilona Engler die uns mit einem schönen gedeckten Kaffeetisch überraschte. Danke an alle Beteiligten .

Sie möchten mehr über die Freizeitgruppe Süderelbe erfahren:
http://www.hamburg-neugraben.org

Auch würde ich mich freuen Sie oder Sie, beim nächsten Klönschnack begrüßen zu dürfen:

Wo:
Wildpark Restaurant Schwarze Berge ( Busverbindung: Linie 340 ab ab zB. S-Bahnhof Neugraben um 13.47 Uhr bis Haltestelle Wildpark Schwarze Berge i.V)

Wann: 14.Juni 2016 Dienstag

Beginn: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Kosten: Eigene Anfahrt, eigener Verzehr ( Speisen,Getränke)

Was erwartet Sie beim Klönschnack: Gesellige Runde,Neuigkeiten rund um die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation u.v.m. Lassen Sie sich einfach überraschen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.