Der einhunderterste König von Fischbek

Sabine und Michael de Hooge mit den Adjutanten Arne Boltze, Gerd Eggers, Uli Riebsamen und Detlef Biel
Am 3. Juli diesen Jahres schoss sich Michael de Hooge zum neuen Schützenkönig des Schützenvereins Fischbek. Er setzte sich gegen zwei Mitbewerber mit dem besseren Stechschuß durch und führt den Verein in das neue Schützenjahr.
Michael de Hooge ist seit 2001 Mitglied im Schützenverein Fischbek und engagiert sich seit seinem Eintritt in der Jugendabteilung. Er wurde auch kurz nach seinem Eintritt als Offizier ernannt und ist seit diesem Zeitpunkt als solcher aktiv. Er hatte sich bereits 2010 als Vizekönig in der Vereinsgeschichte verewigt und krönt dies jetzt mit der neu errungenen Königswürde.
Mit seiner Frau Sabine ist er seit 32 Jahren verheiratet. Sabine ist Mitglied im Damenschiessclub Fischbek und war dort im Jahr 2012 Meisterin. Seine beiden Kinder Rebecca und Philipp freuten sich riesig über den errungenen Titel mit ihrem Vater.
Zu seinen Adjutanten ernannte Michael de Hooge Detlef Biel, Gerd Eggers, Ulrich (Uli) Riebsamen und Arne Boltze. Zusammen wollen sie die anstehenden Festlichkeiten in Angriff nehmen und ihren Verein würdig vertreten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.