Bei der Karkmess wird abgefeiert

Sie werdenam Sonnabend die Bühne entern und mit den besten Hits der Musikgeschichte das Publikum rocken: die Cover Piraten. (Foto: pr)

Auf Finkenwerder steigt von Donnerstag, 2. Juni, bis Sonntag, 5. Juni, wieder das Traditionsfest

Finkenwerder – Am ersten Wochenende im Juni heißt es ab Donnerstag: Auf geht´s zur Karkmess! Wie im vergangenen Jahr startet das Fest bereits mit dem After-Work-Club.
Gleich nach der Arbeit heißt es dann: Hinein ins Vergnügen! Im Festzelt wird erst einmal leckere Scholle serviert. Dazu werden „Jason Foley & Johnny Spring“ die Hintergrundmusik spielen. Zu späterer Stunde wechseln die vier Musiker auf die Bühne und werden für ordentlich Stimmung zum Karkmess-Auftakt sorgen.
Am Freitag, 3. Juni, ist das Festzelt am Abend zu „Just Dance!“ mit „DJ Tommac“ hinterm Pult geöffnet.
Sportlich beginnt der Sonnabend, 4. Juni: Es wird um den Peter-Külper-Pokal gespielt. Nach der Siegerehrung werden am frühen Abend die „Cover Piraten“ die Bühne entern. „Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr freuen wir uns umso mehr, dass es uns nochmals gelungen ist, eine der derzeit angesagtesten Partybands für die Karkmess buchen zu können“, so Karkmess-Organisator Thorben Gust.

Karten für die Cover Piraten gibt es in der Bücherinsel


Finkenwerder kann sich schon jetzt auf die besten Hits der Musikgeschichte mit Songs von AC/DC, Schlager und Neuer Deutscher Welle bis zu Robbie Williams und Adele freuen. Wer dabei sein will, sollte sich umgehend seine Karte in der Bücherinsel Finkenwerder, Steendiek 40, besorgen!
Der Sonntag, 5. Juni, steht ganz im Zeichen des 110-jährigen Geburtstags der „Finkwarder Speeldeel“. Direkt im Anschluss an den Ökumenischen Gottesdienst laden die „Finkwarder Speeldeel“ und befreundete Vereine zum Frühschoppen ins Festzelt ein. Um 15 Uhr startet dann das große Jubiläumskonzert der „Finkwarder Speeldeel“. Extra zum Jubiläum anreisen werden die Gruppen „Tamburica Uzlop“ aus dem österreichischen Burgenland und die Kindergruppe des „Schlitzerländer Trachten- und Volkstanzkreis“.
Am Familiensonntag stehen den kleinen Besuchern wieder kostenlos eine Hüpfburg, Kinderschminken, sowie verschiedene Bewegungsspiele zur Verfügung.
An allen vier Tagen haben die Buden und Karussells der Schausteller geöffnet und bieten ein vielfältiges Jahrmarktprogramm.

Karkmess
Donnerstag, 2. Juni, bis
Sonntag, 5. Juni
Freier Eintritt zum After-Work-Club, zur Disco und den Speeldeel-Auftritten

Festplatz Norderkirchenweg
❱❱ www.karkmess.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.