Auszeit vom Weihnachtsstress

Aurelia L. Porter sowie zwei weitere Autoren werden am vierten Adventssonntag im Rissener Bürgerhaus lesen. (Foto: pr)

Drei Autoren präsentieren „Lese-Häppchen“ zum vierten Advent

Rissen – Langsam wird´s ernst: In einer guten Woche ist Heiligabend. Damit man entspannen und für den weihnachtlichen Endspurt frische Kräfte sammeln kann, empfiehlt sich am Sonntag, 18. Dezember, ein Besuch des Rissener Sonntags-schnacks. Dort trifft man nicht nur Nachbarn zum Frühstück, sondern kann auch drei Autoren lauschen und dabei entspannen.
Nach dem Frühstück, für das die Mitglieder des Bürgervereins sorgen, startet Aurelia L. Porter um 11 Uhr ihre Lesung. Die Rellingerin wird „Ein Rumänisches Märchen“ aus ihrer mystischen Romanreihe „Die Nicolae-Saga“ zu Gehör
bringen.
Der junge Titelheld folgt dem Ruf seiner Ahnen aus dem viktorianischen England in das sagenumwobene Karpatenland. Dort durchschreitet er die Pforten zu einer verborgenen Welt – einer Welt voller Mythen und Legenden, in der Unerklärliches noch sein darf.
Anschließend wird Inga Marie Ramcke (Lokstedt) Tiergeschichten vortragen. Für Kinder ist ein Reisebericht aus dem Buch „Reiseführer für Tiere" dabei, während Erwachsene das erste Kapitel aus dem aktuellen Projekt über einen weltherrschaftsorientierten Pinguin hören können.
Der Rissener Ulli Engelbrecht wird in seinen Geschichten die Popmusik mit den Lebensgefühlen der vergangenen Jahrzehnte verweben und über
Randerscheinungen aller Art sinnieren.

Kurzinfos:
Sonntagsschnack
Sonntag, 18. Dezember
10-13 Uhr, Eintritt frei
Bürgerhaus Alte Steinschule, Wedeler Landstraße 2
Tel. 81 12 56
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.