Auszeichnung für den Seamen’s Club

Im Seamen’s Club fühlen sich die Seeleute wohl und feiern gern das 30 -jährige Jubiläum mit. Vielleicht schafft es ja auch die Crew der Sapphire – wie hier bei der Spendenübergabe – zum Jubiläum wieder in Hamburg zu sein. (Foto: pr)

Internationales Netzwerk für Seeleute: Sonderpreis für den Hamburger Seemannsclub Duckdalben

Langner/ Istel, Waltershof – Seit 30 Jahren ist der International Seamen´s Club Duckdalben für Seeleute aus der ganzen Welt eine Anlaufstelle, wenn sie in Hamburg ein paar Stunden Landgang haben. Hier finden sie ein kleines Stückchen Heimat. Jetzt wurde der Club im Hamburger Hafen vom internationalen Netzwerk für Seeleute, dem ISWAN, mit einem Sonderpreis für besondere Verdienste um das Wohl der Seeleute ausgezeichnet.
Jan Oltmanns, der mit Anke Wibel den Club leitet, dankte nach der Preisübergabe allen Mitarbeitern und allen, die Arbeit des Duckdalben unterstützen. „Wir im Duckdalben waren schon immer sehr innovativ und haben Innovation immer mit well-being und Service für Seeleute verbunden.

Der Seemannsclub feiert 30. Geburtstag

Die Arbeit für die Würde der Seeleute macht hin und wieder atemlos wie ein Sprint, ist aber eigentlich ein Marathonstaffellauf. Es kommt darauf an, beständig Top-Leistungen zu bringen. Der Sonderpreis ist dafür eine Ehrung, die pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum des Clubs im September kommt“, so Jan Oltmanns.
Das ist übrigens für die Waltershofer schon der zweite Preis. Bereits 2011 konnten sich die Mitarbeiter über den Preis als „Bester Seemannsclub“ freuen.
Und es gibt noch einen Grund zur Freude: Der Seamen´s Club feiert 30. Geburtstag! Am morgigen Donnerstag, 1. September, wird ab 19 Uhr gespielt. Ehemalige treffen sich am am Freitag, 2. September, um Erinnerungen auszutauschen. So richtig groß gefeiert wird am Sonnabend, 3. September, ab 19 Uhr mit der Band „Cockroach“. Dann wird gegessen, was jeder zum Festbüfett an kulinarischen Leckereien mitbringt. Der Abend endet mit einer Feuershow.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.