Auf Entdeckungstour in der Neugrabener Heide

Bei der Naturforscher-Rallye entdecken Kinder spielerisch Tiere und Pflanzen in der Neugrabener Heide. (Foto: Naturschutzinformationshaus Schafstall)

Kostenlose Kinderrallye und Führung am Sonntag, 23. Oktober

Welche Pflanzen und Tiere es in der Neugrabener Heide zu entdecken gibt, erfahren die Teilnehmer der nächs-ten vom Stadtteilmarketing Neuwiedenthal organisierten Endeckungstour am Sonntag, 23. Oktober. Dann lädt die Biologin Ludmila Wieczorek zu einer Naturforscher-Rallye ein, bei der die ganze Familie mitmachen kann. Wiechorek ist Spezialistin für die Vielfalt der Heide-Landschaft und leitet seit vielen Jahren das Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“ Fischbeker Heide.
„Wir beginnen mit einer gemeinsamen Aktion und einem Regentanz, damit es ja trocken bleibt. Anschließend werden die Kinder in kleinen Gruppen die verschiedenen Spielstationen durchgehen“, erklärt Wieczorek. Mit Fragebögen ausgerüstet, erforschen die Kleinen die Landschaft, indem sie beispielsweise Blätter den einzelnen Bäumen zuordnen. Den besten Forschern winkt eine Belohnung.
Doch auch für Eltern, Geschwister und Großeltern gibt es in der Heidelandschaft, die zurzeit wie ein purpurroter Teppich blüht, genug zu entdecken. „Wir werden Tiere und Pflanzen wie Zauneidechse, Ährenlilie, Heidelerche und viele weitere sehen“, kündigt Wieczorek an.
Die Führung beginnt um 11 Uhr an der Apotheke am S-Bahnhof Neuwiedenthal. Bei der Rallye, die rund zwei Stunden dauert, können Kinder ab sechs Jahren mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.