Auf der Verlobung gründeten die Männer ihren Chor

Freude am Auftritt: Mit der Gründung der Liedertafel Harmonie Finkenwärder im Jahr 1865 begann auf der ehemaligen Elbinsel das Vereinsleben. Heute feiert der Männergesangsverein sein 150-jähriges Jubiläum mit einemr dreitägigen Festprogramm. (Foto: pr)

Vom 28. bis 30. August feiert die Liedertafel Harmonie, Hamburgs ältester Männergesangsverein, ihr 150-jähriges Jubiläum

Simon Hill, Finkenwerder – Bei einer Verlobung im Jahre 1865 nahm alles seinen Anfang: Im Haus des Schiffbaumeisters Carsten Wriede stimmten die Gäste bei der Verlobungsfeier seiner Tochter in fröhlicher Stimmung ein Lied an. Der Gesang begeisterte die Zuhörer so sehr, dass der Wunsch nach einem gemeinsamem Chorsingen entstand. Die „Liedertafel Harmonie von Finkenwärder“ war geboren.
Das erste großes Konzert gab der Männergesangsverein am 4. März 1868. Seitdem ist er aus dem kulturellen Leben seiner Heimat nicht mehr wegzudenken. Der Chor probt wöchentlich, gibt regelmäßg Konzerte und unterstützt seit eh und je wohltätige Projekte.
Die Chormänner verkörpern damit wie sonst kaum jemand anderes den Geist und die Tradition der Elbinsel. Hierfür lieferten Hubertus Godeysen und Kurt Wagner, beide Mitglieder des Chores, kürzlich wieder einen Beweis: Zum Jubiläum sammelten sie 220 Rezepte und Geschichten und veröffentlichten diese in einem Kochbuch. Natürlich sind nicht alles Finkenwerder Gerichte. Durch die vielfältigen Handelsbeziehungen und die Schifffahrt kamen Rezepte aus vielen Gegenden auf die ehemalige Elbinsel. Im Gegenzug eroberte die „Scholle Finwenwerder Art“ zahlreiche Speisekarten weltweit.

Rekordversuch zur Jubiläumsfeier

150 Jahre ­– das muss groß gefeiert werden! Die Mitglieder des ältesten Vereins auf Finkenwerder laden von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 30. August, zu ihrer großen Jubiläumsfeier in die Bootswerft Heuer, Rüschweg 27, ein. Höhepunkt: Die große Gala-Veranstaltung am Sonnabend. Schon am Sonanbendnachmittag will die Liedertafel einen neuen Rekord aufstellen: Sie ist bereits Hamburgs ältester Männerchor. Jetzt will sie auch zu Hamburgs größtem Kinderchor werden. Junge Sänger zwischen sechs und 16 Jahren können sind gesucht! Wer mitmachen möchte, meldet sich in einem der Kindergärten oder einer der Schulen, beim Danzkring, bei der Speeldeel, der MusikInsel oder bei einem der Sänger der Liedertafel an. Geprobt wird am Samstagvormittag mit Chorleiter Peter Schuldt.


Festprogramm

Freitag, 28. August:
15 Uhr: EInlass in die
Veranstaltungshalle
16 Uhr: Auftakt und Begenungsnachmittag
21 Uhr: Disco mit Mr. Happy

Sonnabend, 29. August:
9.30 Uhr: Gesangsworkshop für Kinder und Jungendliche von sechs bis 16 Jahren in der Westerschule, Landscheideweg 180
13 Uhr: Auftritt auf dem Festplatz bei der Veranstaltung „Kultur auf Finkenwerder“
19 Uhr: Beginn der Gala-Festveranstaltung (Einlass ab 18 Uhr)
23 Uhr: Disco mit Mr. Happy

Sonntag, 30. August:
10 Uhr: Ökumenischer
Gottesdienst
11 Uhr: Frühshoppen mit der Friday Shuffle Band
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.