An zwei Tagen gibt´s keine Post

Dieser Anblick würde so manchem Anwohner im Finks- und Focksweg Freudentränen in die Augen treiben: ein voller Postkarren. In den beiden Straßen wird die Post angeblich an zwei Tagen in der Woche nicht zugestellt.

Und große Sendungen werden nur zweimal die Woche verteilt

Finkenwerder - Emma Mayer (Name der Redaktion bekannt) ist sauer, stinksauer: Sie bekommt an zwei Wochentagen keine Post. Und große Briefe sowie Warensendungen gibt´s nur dienstags und freitags. Was ist da los?

Um welche Straßen geht es?
Um den Finks- und den Focksweg.

Wie viele Briefträger gib es dort?
Martin Grundler, Sprecher der Post: „In Finkenwerder gibt es 13 Postzusteller.“

Was ist im Finks- und Focksweg los?
Emma Mayer: „An zwei Tagen in der Woche wird bei uns gar keine Post zugestellt. Das weiß ich von zwei Postzustellern, die ich deswegen angesprochen hatte. Große Briefumschläge, Warensendungen und ähnliches werden seit einem Jahr nur dienstags und freitags zustellt. Das geht schon seit Monaten so; derartige Sendungen werden einfach in der Poststation liegen gelassen.
Eine Nachbarin, die eine Fernsehzeitung abonniert hat, hatte die Zeitschrift erst am Dienstag im Kasten. Da das Programm schon am Sonnabend beginnt, hatte die Zeitschrift also seit Freitag bei der Post geschmort. War es nicht so, dass die Post gesetzlich verpflichtet ist, täglich die Post zuzustellen?“
Das bekräftigt Grundler: „Die Deutsche Post stellt flächendeckend werktäglich (montags bis samstags) zu.“

Doch dem scheint nicht so zu sein...
Mayer: „Ich habe mit eigenen Augen einmal gesehen, wie das gelbe Postauto vom Finksweg aus direkt in den Doggerbankweg eingebogen ist. Der Postbote ist gar nicht erst bis zum Ende vom Finksweg und weiter zum Focksweg gefahren.“
Grundler stellt klar: „Die Straßen Focksweg und Finksweg werden von zwei Bezirken bedient. Beide Straßen sind jeweils geteilt und gehören beide jeweils anteilig zu dem jeweiligen Bezirk.“ Es kann sein, dass der Postbote, den Mayer gesehen hat, nicht zuständig für den nördlichen Teil der beiden Wege war.

Was ist, wenn Briefe mit Fristangaben zu spät ankommen?
Grundler: „Die Deutsche Post haftet nicht für mittelbar entstandene Schäden.“

Beschwerden

KundentelefonTel. 0228/433 31 11
Internet:www.deutschepost.de/de/service1.html
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.