Aktiv in der Jugendarbeit

Lukas Barutta
Neugraben – Gerade hat Lukas Borutta gemeinsam mit Jonas Röper den zweiten Preis bei Jugend forscht bekommen. „Später möchte ich mal etwas in Richtung Informatik studieren“, ist für den 17-Jährigen klar.
In seiner Freizeit wandert Lukas gern in Italien und engagiert sich vor Ort in der Evangelischen Jugend Süderelbe (EJS). „Vor zwei Jahren habe ich damit angefangen. Ich hab gedacht: ich mach mal mit. Das hat Spaß gemacht, also bin ich geblieben“, erinnert er sich. „Wir treffen uns einmal im Monat und planen die Projekte. Als nächstes steht die Konfirmanden-Freizeit an. Wir wollen ein Wochenende nach Cuxhaven fahren“, so der ausgebildete Jugendgruppenleiter.
Ein Jahr vor dem Abi ist bei Lukas Borutta die Freizeit knapp. „Ich mache jetzt nicht mehr so viel in der Jugendarbeit. Mit der Schule, das wird mir einfach zu viel.“ Doch eins macht er natürlich weiterhin: Er verwaltet die Web-Site der EJS.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.