Achtung, die  (Kultur-)Flut kommt!

Gorch-Fock-Park: Am 8. und 9. Juli feiert Finkenwerder sein drittes Kulturfestival

Finkenwerder – Das ist mehr als ungewöhnlich: Seit Wochen freuen sich die Finkenwerder schon auf die Flut. Am 8. Juli kommt sie: die Kulturflut. Für das zweitägige Festival verwandelt sich der Gorch-Fock-Park in eine bunte Meile. Musik, Theater, Literatur, Comedy und ein Kinderprogramm werden geboten. Der Verein Stacksignale organisiert die dritte Kulturflut in der Freiluftarena.
Los geht es am Freitagvormittag, 8. Juli, um 9.30 Uhr mit dem Kinder- und Jugendprogramm. Nach dem Theater Pulcinella wird das Gymnasium Finkenwerder ab 12 Uhr mit Impro-Theater, heißen Rhythmen von zwei Bands und einem Kinderchor für gute Laune bei den jüngeren Festivalbesuchern sorgen.
Ab 17 Uhr startet das musi-kalische Abendprogramm. In diesem Jahr setzt das Festival fast ganz auf die regionale
Musikszene: So werden Big Banders, I-Fire, AussenBorder sowie das Impro-Theater „Horner Kreisel“ am Freitag auftreten. Einlass ist ab 16.30 Uhr.

Erste Finkenwerder Jamsession

Am Sonnabendvormittag, 9. Juli, startet das Kids-Programm mit dem beliebten
Ritter Rost und der Kinder-Rockband Randale. Gegen 17 Uhr startet dann das Musikprogramm. Erstmalig wird es zum Auftakt eine Finkenwerder Jamsession geben. Daran werden sich viele Musiker aus Finkenwerder sowie die Bands Eigensinn und Ferry62 beteiligen. Anschließend werden Helgen, Someday Jacob und Phela & Band das Publikum rocken. Einlass zu dem Top-Event ist ab 16 Uhr.
Neu in diesem Jahr ist die Shisha-Lounge im kleinen Zirkuszelt. „Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr einmal Sommerfeeling in das Kulturflut-Festival bringen zu können“, sagt Marco Sell, Erster Vorsitzender von Stacksignale.

Karten
Abendprogramm:
fr, sa: je 14 Euro (VVK); 
Kombi-Ticket für beide
Abende: 25 Euro (VVK)
Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie
unter Tel. 01805-17 82 65
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.