Wanderung zu Hamburgs höchstem Punkt

Neuwiedenthal Unter der Führung von Helga Weise erklimmen die Wanderfreunde Hamburg am Freitag, 17. Februar, den höchsten Berg Hamburgs. Diesen Titel trägt der 116 Meter hohe Hasselbrack, gelegen in den Harburger Bergen an der Landesgrenze zu Niedersachsen.
Die mehrstündige und rund 15 Kilometer lange Wanderung beginnt am S-Bahnhof Neuwiedenthal um 10 Uhr. Zwischendurch kehren die Wanderer in einem Gasthof ein und essen gemeinsam Grünkohl. Zurück geht es ab Appelbüttel mit dem Bus.
Wer mitwandern möchte, kann sich bei Weise unter S 790 87 61 anmelden. Die Teilnahme kostet fünf Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.