Ungarngruppe: Wer macht mit?

Neu Wulmstorf Seit rund 20 Jahren verbindet Neu Wulmstorf und die ungarische Kleinstadt Nergesujfalu eine Städtepartnerschaft. Durch gegenseitig Besuche und Kontakt zwischen Vereinen und Verbänden aus beiden Gemeinden, sind im Laufe der Jahre freundschaftliche Beziehungen entstanden. Im September besuchen die Ungarn wieder die Vossy-Schau in Neu Wulmstorf. Im Gepäck haben sie schöne Flechthandarbeiten aus Naturmaterialien, mit denen sie sich am Festwochenende beteiligen. Ihr Besuch wird von der Ungarngruppe des Deutschen Roten Kreuzes vorbereitet. Wer Interesse an Ungarn hat, kann in der Gruppe mitarbeiten. Das erste Treffen ist für Sonntag, 4. März, um 15 Uhr geplant. Ort: DRK-Treffpunkt in der Gumbinner Straße 2. Interessierte können sich bei Thomas Grambow unter Tel 700 76 38 informieren und anmelden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.