Süderelbe-Archiv sucht Fotos

Neugraben Das Süderelbe-Archiv in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7, sucht Informationen und Fotos über alte Läden und Betriebe in Fischbek, Neugraben und Hausbruch. Viele Geschäfte und Betriebe existieren nur noch in der Erinnerung der Stadtteilbewohner. Jahr für Jahr verschwinden weitere Läden aus dem Stadtteil. Ein im Archiv vorhandenes Branchenbuch aus dem Jahr 1962 zeigt, wie stark sich die Einkaufswelt der Region in den vergangenen 50 Jahren verändert hat. Wer alte Fotos und Info-Materialien besitzt, kann diese am Sonnabend, 2. Februar, im Rahmen des nächsten monatlichen Treffens in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Süderelbe-Archiv abgeben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.