Schafschur zum Zugucken

(Foto: Schafstall)
Fischbek Schäferin Ute Pelka und ihre fleißigen Helfer machen sich am Montag, 3. und Dienstag, 4. Juni, jeweils ab 16 Uhr an die Arbeit und werden die Heidschnucken am Informationshaus Fischbeker Heide „Schafstall“, Fischbeker Heideweg 43a, scheren. Zum ersten Mal dürfen Besucher dabei zuschauen. Zudem gibt es ein buntes Programm rund ums Schaf und Schafs-Leckereien. Die Teilnahme kostet inklusive Verpflegung 4,50 Euro. Um Anmeldung im Infohaus oder unter Tel. 702 66 18 wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.