Rübke - Hier werden Strommasten für die A26 verlegt

Dieser neue Gittermast wird für die Verlegung der 380 KV Leitung benötigt. Erst dann kann die A26 im Rübker Moor gebaut werden Horst Seehagel

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.