Radwege für den Kreisel

Neugraben Die Führung des Radverkehrs um den Kreisel Süderelbe steht seit Jahren im Fokus der Kritik. Jahrelang konnte zwischen den beteiligten Fachbehörden und dem Bezirksamt Harburg kein Einvernehmen erzielt werden. Nach einem Ortstermin im März einigen sich die beteiligten Behörden und Ämter darüber, den Kreisel mit Radwegen zu versehen. Jetzt sollen endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden, denn noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten für einen 1,50 Meter breiten Radweg rund um den Süderelbebogen beginnen, die je nach Wetterlage im Frühjahr 2013 abgeschlossen werden. SD
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.