Nie wieder Bücherverbrennung

Finkenwerder Die Nationalsozialisten verbrannten während des Zweiten Weltkrieges auch in Hamburg Bücher von kritischen Autoren wie Berthold Brecht, Thomas Mann, Kurt Tucholsky oder Heinrich Heine. Die Finkenwerder Initiative gegen Rechts möchte am Mittwoch, 15. Mai, in der Gorch-Fock-Halle unter dem Motto „80 Jahre Bücherverbrennung - Nie wieder!“ an diese furchtbare Zeit erinnern. Beginn: 16 Uhr. sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.