Kulturhaus: Startschuss im BGZ

Neugraben Der Umzug ins BGZ Süderelbe ist geschafft, das Kulturhaus startet zum 1. Februar mit seinem neuen Programm in den Räumen Am Johannisland 2 durch. Angeboten werden Kunst-, Musik-, und Bewegungskurse. Zudem gibt es spezielle Musikkurse für Kinder, eine Töpferschule und eine Kindermalschule. In Zukunft sind auch Veranstaltungen verschiedener Vereine, darunter der Vereinigung Süderelbe, des Männergesangsvereins Sängerlust Scheideholz, des Damenchors Hamburg-Neugraben, des Rings für Heimattanz und des Vereins Plattdüütsch leevt Teil des Kursprogramms. Infos: Tel 796 72 22.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.