Juri Reckow wird Hamburger Meister

Juri Reckow (r.) mit seinem Finalgegner Justus Schröder. (Foto: Foto: pr)
Finkenwerder Völlig überraschend sicherte sich die Nummer 6 der Setzliste, Juri Reckow vom Turn- und Sportverein Finkenwerder, bei den Hamburger Tennis-Jugendmeisterschaften in Wellingsbüttel den Titel in der Konkurrenz der Junioren U14. Reckow setzte sich im Viertelfinale gegen den topgesetzten Finn Kemper durch, im Halbfinale schaltete er den amtierenden Hamburger Hallenmeister Leon Hein aus, gewann im Finale gegen die Nummer vier Justus Schröder und kehrte mit dem Meistertitel in der Tasche nach Finkenwerder zurück.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.