Grundsicherungs-Behörde zieht um

Neugraben Die Behördenabteilung für Grundsicherung Süderelbe, Neugrabener Markt 3, zieht im Sommer, nach der Fertigstellung des Sozialen Dienstleistungszentrums Harburg in die neue Dienststelle, Harburger Ring 33. Künftig sollen alle bürgernahen Dienstleistungen gebündelt im Harburger Rat-hausforum angeboten werden. Trotz der Verlagerung der Dienststelle nach Harburg, wird auch künftig ein Beratungs- und Antragsservice in Süderelbe angeboten. Statt bisher zweimal wöchentlich für vier Stunden, wird dieser Service allerdings auf einmal vier Stunden pro Woche reduziert. sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.