Einladung vom Bundespräsidenten

- Neugraben - Am Mittwoch ist er schon auf dem Weg nach Berlin: Karl-Heinz „Heiner“ Schultz. Er wird am Donnerstag als einer von insgesamt 60 Bürgern aus ganz Deutschland auf Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck am Neujahrsempfang in Schloss Bellevue teilnehmen. Gauck ehrt mit der Einladung Bürger, die sich besonders für das Gemeinwohl verdient gemacht haben. So engagiert sich Heiner Schultz unter anderem in der Politik, bei der Aufarbeitung der NS-Geschichte im Süderelberaum sowie in der Kinder- und Jugendarbeit. Zum Abschluss des Empfanges werden die Geehrten gemeinsam mit dem Bundespräsidenten im Großen Saal des Schlosses zu Mittag essen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.