BGZ bleibt BGZ

Neugraben Ein besserer Name ließ sich nicht finden, nur der Zusatz ist neu: Das BGZ am Johannisland in Neugraben heißt ab sofort „BGZ Süderelbe“. Der Name für das neue Bildungs- und Gemeinschaftszentrum hätte sich in den letzten Jahren einfach etabliert und würde den Komplex gut beschreiben, erklärte Eike Christian Appeldorn vom Centermangement. Alle Hauptnutzer der Einrichtung hätten einstimmig entschieden, den alten Namen beizubehalten. Dabei kamen durch einen Wettbewerb insgesamt 54 Namensvorschläge zusammen. Auch die Idee der Gewinnerin, Ursula Ritz, das BGZ in „Oase“ umzutaufen, fand keinen Anklang. Ritz darf sich trotzdem auf einen Monat kostenloses Training im FitHus freuen.
Die große Sporthalle im BGZ behält ebenfalls ihren bisherigen Namen und heißt ab sofort auch offiziell „CU Arena“. AS
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.