AWO Fischbek hat gewählt

Fischbek Karl-Heinz Schultz und sein Stellvertreter Norbert Schöps werden für vier weitere Jahre der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Fischbek vorsitzen. Das haben die AWO-Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung vor Kurzem entschieden. Als neues Vorstandsmitglied wurde Erwin Martens einstimmig gewählt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.