Ausstellung im Süderelbe Einkaufszentrum

Neugraben Noch bis Freitag, 14. September, wird bei Fairkauf imErdgeschoss des Süderelbe Einkaufszentrums, Cuxhavener Straße 335, die Ausstellung „Von Teller, Tank und Trog: Wettlauf um Land in Afrika, Asien und Lateinamerika“ gezeigt. Die von „Neugraben fairändern“ präsentierte „Brot für die Welt“-Ausstellung informiert mit Bildern und Schautafeln darüber, wie sich Konzerne und wohlhabende Staaten große Flächen Land sichern und damit Bauern in Indonesien, Kolumbien, Sierra Leone und Brasilien die Lebensgrundlage rauben. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 12 bis 18 Uhr und sonnabends 9 bis 15 Uhr. Als Ergänzung zur Ausstellung hält Jochen Schüller von „Brot für die Welt“ am Donnerstag, 30. August, um 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Landraub in Kolumbien“ in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7. Eintritt frei. as
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.