Nachrichten aus Neugraben und der Region

vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Wittenburg/ Istel, Hausbruch Er holte sich im vergangenen November Bronze im Racketlon: Achim Berkemeier. Racketlon, was ist das denn?  Vier Einzelsportarten, die hintereinander gespielt werden: Tischtennis, Badminton,...

am 14.02.2017 | 12 mal gelesen

Karin Istel, Fischbek Schutzbrille auf und ran an die Pipetten! Von Mittwoch, 22., bis Freitag, 24. Februar, können...

am 17.02.2017 | 23 mal gelesen

SIR steht für Saskia Inken Rutner, die Berlinerin singt ebenso „Neue Berliner Chansons“ wie Karl Neukauf. Die beiden...

vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD Die Regionalliga-Basketballerinnen der BG Harburg haben die große Überraschung verpasst. Im...

1 Bild

53.900 Euro für Kinder und Jugendliche

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Die Ikea-Einrichtungshäuser in Altona und Moorfleet spenden für soziale Organisationen wie Leseleo - Heinrich Sierke, Hamburg Insgesamt 53.900 Euro haben die Einrichtungshäuser Ikea Altona und Ikea Moorfleet an sechs soziale Institutionen gespendet. Zu den Begünstigten gehört auch das Kinderhospiz Sternenbrücke: Einen Scheck in Höhe von 1.008 Euro übergab Britta Mohr-Rothe, Einrichtungshauschefin von Ikea Altona, in einem...

1 Bild

Er holte Bronze bei der Weltmeisterschaft

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Cranz | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Der Hausbrucher Achim Berkemeier erkämpfte sich den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft im Racketlon - Wittenburg/ Istel, Hausbruch Er holte sich im vergangenen November Bronze im Racketlon: Achim Berkemeier. Racketlon, was ist das denn?  Vier Einzelsportarten, die hintereinander gespielt werden: Tischtennis, Badminton, Squasch und Tennis. Es treten immer dieselben Spieler in allen vier Disiplinen gegeneinander an....

  • Basketball: 36:58-Niederlage im Hamburger Pokalfinale gegen Regionalligist BG Hamburg-West - RAINER
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Handball-Landesliga: SG Wilhelmsburg-Herren unterliegen Uetersen mit 27:30 - Rainer Ponik,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 14.02.2017 | 1 Bild
Schnappschüsse Foto hochladen
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
von Horst Seehagel
vorwärts
1 Bild

Natur, Ruhe und frische Nordseeluft

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 102 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Sylt, die Perle der Nordsee - Stefan Mrochem, Sylt Sylt ist die größte und zweifelsfrei eine der beliebtesten Nordseeinseln. Besonders in der Nebensaison kann man die raue Nordsee und die Ruhe auf der Insel genießen. Reetgede-ckte Häuser liegen malerisch zwischen Salzwiesen und urwüchsiger Dünenlandschaft. Im Westen ist die Insel von endlosem Sandstrand gesäumt, der zu ausgiebigen...

  • Thomas Freitag gastiert im Rahmen des Kabarett-Festes in Alma Hoppes Lustspielhaus – drei Mal
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 2 Bilder
  • Karten für Show Shen Yun im Mehr! Theater am Großmarkt zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Shen
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.02.2017 | 1 Bild

Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation informiert :

Jürgen Lohse
Jürgen Lohse | Alvesen | am 13.02.2017 | 9 mal gelesen

Rosengarten: WildWildpark Schwarze Berge | Am 07.März 2017 findet der monatliche Klönschnack im Restaurant Wildpark Schwarze Berge statt. Sie möchten dabei sein ? Beginn: 14.30 bis ca. 16.30 Uhr Kosten: Eigene Anfahrt,eigener Verzehr ( Speisen,Getränke) Busverbindung: Linie 340 Haltestelle Wildpark Schwarze Berge,oder per eigenen PKW Was erwartet Sie: Nette Menschen, Informationen über die Freizeitgruppe Süderelbe,Geschichten u.v.m. Ich freue mich auf...

1 Bild

Silbernes Jubiläum

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 30.08.2016 | 76 mal gelesen

Sabine Rehorst arbeitet seit 25 Jahren für die Sparkasse Harburg-Buxtehude - Stefan Mrochem, Fischbek – In ihrer Freizeit ist sie eine begeisterte Wanderin und Schwimmerin: Sabine Rehorst. Jetzt ist sie ein Vierteljahrhundert bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude tätig. Die 44-jährige Fischbekerin ist im Marktbereich Investoren-Immobilien-Projekt in der Filiale Harburg tätig. Verheiratet ist sie mit Olaf Rehorst, Controller...

  • Ausbildung hat am 1. August begonnen - Von Heinrich Sierke. Insgesamt 109 junge Leute haben am 1.
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 26.08.2016 | 1 Bild
  • Sparkasse Harburg-Buxtehude erwirtschaftet trotz niedriger Zinsen gutes Ergebnis im Geschäftsjahr
    von Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.02.2016 | 1 Bild