DLRG-Ortsgruppe Neu Wulmstorf im Hochwassereinsatz

Bürgermeister verabschiedet persönlich die Helfer


Die Neu Wulmstorfer-Teileinheit "Technik & Logistik" des DLRG Wasserrettungszuges des Landkreises Harburg hat sich heute am 06.06.13 mit 9 Einsatzkräften auf dem Weg in das Hochwasserkatastrophengebiet im Landkreis Lüneburg gemacht um dort mit den weiteren Einheiten des Wasserrettungszuges die Deichsicherung durchzuführen.

"Wir stellen uns auf einen längeren Einsatz vor, da zunächst die dortigen Deiche auf 70km Länge um 0,30 Meter mit Sandsäcken erhöht werden müssen, da eine Überflutung der Deiche beim Eintreffen der Scheitelwelle der Elbe zu befürchten ist", so der Gruppenführer Matthias Groth. Als erster Einsatzort ist die Gemeinde Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg vorgesehen.

Bereits seit dem gestrigen Abend sind erste Einheiten der DLRG mit dem Landeseinsatzzug vor Ort.

Der Bürgermeister der Gemeinde Neu Wulmstorf hat die Einsatzkräfte der Ortsgruppe Neu Wulmstorf persönlich verabschiedet und bedankte sich vorab für den Einsatz.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.