Gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr

Neu Wulmstorf: neu wulmstorf | Nachdem ein Radfahrer in Neu Wulmstorf auf der Wulmstorferstr. ums Leben gekommen ist, hat es die Verantwortlichen für die Kreisstraße so gut gefallen,
dass sie gleich den gesamten Radverkehr auf die Wulmstoferstr. verlegt haben.
Es wurde ganz einfach aus einem Rad und einem Fußweg nur ein Fußweg,so das Schulkinder, alte Leute und Hausfrauen, die täglich in den Ort fahren um einzukaufen, jetzt die viel befahrene Wulmstorferstr. benutzen müssen. Wer sich sowas hat einfallen lassen handelt grob fahrlässig
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
107
Bernhard von Glahn aus Neu Wulmstorf | 12.05.2017 | 17:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.