Ukulele-Sommer-Kurs im Harburger Binnenhafen

Wann? 18.06.2017 12:00 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Roland Prakken
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Wenn ein Instrument in den letzten Jahren ein echtes Revival erlebte, dann die Ukulele. Die ersten Griffe lassen sich in kürzester Zeit kinderleicht erlernen, aber auch wahre Virtuosen toben sich auf dem 'hüpfendem Floh' aus, der mehr ist als nur eine Spielzeug-Gitarre.

Die Teilnehmer treffen sich an zwei aufeinander folgenden Sonntagen in der KulturWerkstatt Harburg, um bei schönem Wetter draußen, bei nicht so schönem drinnen, um eine gute Zeit miteinander und dem kleinem Viersaiter zu haben.

Dieser Kurs wendet sich an alle Interessierten, Notenkenntnisse sind nicht nötig. Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren.
Wir spielen und singen zusammen Pop-Klassiker und Song-Perlen. Anfänger erweitern dabei ihre Akkordkenntnisse, Fortgeschrittene lernen neue Anschlag- und Zupftechniken, Tricks, kleine Melodien und Riffs bekannter Songs.

Darüber hinaus gibt es Ratschläge zum Instrument selbst, zur Wahl der Saiten und vielem mehr.
Auf Anfrage können Tipps zum Kauf einer Ukulele vorher gegeben oder Instrumente besorgt werden.

Termine: 18. und 25. Juni 2017
Kursleiter: Roland Prakken
Kursgebühr: 40 Euro für beide Termine.
Anmeldung: telefonisch unter 040 - 765 26 13 oder per E-Mail unter info@kulturwerkstatt-harburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.