Tanzen im Quadrat? Im September reinschnuppern beim Harburger Square Dance Club "Black Mountains"

Hamburg: Turnhalle Scheeßeler Kehre 1 | Gute Laune beim Tanzen im Quadrat: Black Mountains heißen Anfänger willkommen *

Ab 8. September können Interessierte beim Harburger Square -Dance -Club „Black Mountains“ praktisch erfahren, wie Square Dance geht und wieviel Spaß es macht. Dieser Tanz ist für jedes Alter geeignet, egal ob für Singles oder für Paare. Beim Square Dance tanzen jeweils 8 Tänzer bzw. Tänzerinnen zusammen. Sie werden auf Anweisung eines Ansagers - caller -genannt-zur passenden flotten Musik immer wieder durcheinander gewirbelt und neu sortiert. Wer einmal die Grundfiguren gelernt hat, kann überall auf der Welt bei einem der zahllosen Square Dance Clubs mittanzen; denn die Figuren sind weltweit gleich. „Let's join our hands in friendship...“ heißt es deshalb auch in der Hymne der Square Dancers. Neugierig geworden? Am 8. und 15. September kann kostenlos und unverbindlich bei den Black Mountains reingeschnuppert werden. Geübt wird jeweils freitags von 19:15 bis 21:45 Uhr in der Turnhalle Scheeßeler Kehre 2. Ab 22.9. 2017 startet dann der eigentliche Lehrgang, unter Insidern „class“ genannt. Um Anfängern die Sache zu erleichtern, sind natürlich immer erfahrene TänzerInnen als „Schutzengel“ (englisch angel) dabei. Weitere Informationen unter www.black-mountains.org oder Tel. 040-7644695.

Fast vierzig Jahre gibt es an der Peripherie der Schwarzen Berge in Harburg den Square Dance Club der "Black Mountains". Vielleicht können wir ja mit diesem Pressebeitrag den einen oder anderen Leser aus Harburg und Umland motivieren, im Quadrat zu tanzen und mit uns Spaß zu haben?
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.