SEELEUTE VOR GERICHT – LESUNG MIT DR. ROLF GEFFKEN

Wann? 20.01.2012 20:00 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Dr. Rolf Geffken
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Jeder kennt den Satz “Vor Gericht und auf hoher See sind wir in Gottes Hand”. Kaum jemand vermag die Richtigkeit dieser Erkenntnis so sehr zu bestätigen wie der Seemann, der nach seinem Aufenthalt auf hoher See nun auch noch in das Netz von Justitia gerät.
Der Harburger Autor Rolf Geffken war viele Jahre von Hamburg aus als “Seeleuteanwalt” aktiv und skizziert mit seinen eindrucksvollen Erzählungen in diesem Buch zugleich ein Stück lange verdrängter deutscher Schifffahrtsgeschichte. Geffken schloss 1978 an der Universität Bremen seine Doktorarbeit über das „Streikrecht der Seeleute“ ab, war 1985 Gutachter beim Verkehrsausschuss des Bundestages zum „Internationalen Seeschifffahrtsregister“ und legte in 3 Auflagen eine alternative Geschichte der Seeschifffahrt unter dem Titel „Jammer & Wind“ vor. Seine Erinnerungen an die Seeleute-Klientel der 1980er Jahre sind nach einem Satz von B. Traven jenen gewidmet, deren „Hohelied…..nie gesungen wurde“.

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/351...

Eintritt 6 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.