Lesung mit Volker Maaßen - Bitterleichte Lyrik: Segeln mit Fallstricken

Wann? 21.11.2015 20:00 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Auf Lesungen in der Flussschiffahrtskirche in Hamburg, im Terzo Mondo in Berlin und in München hat Volker Maaßen seine Hörer immer wieder zum Schmunzeln, gelegentlich auch zum lauten Lachen gebracht. Jetzt liest er mal wieder da, wo er zu Hause ist, in Harburg.

„Maaßens bitterleichte Lyrik schließt an die Humoristen unter den Lyrikern, wie Kästner, Morgenstern und Gernhardt an und ersingt sich durchaus ein eigenes unverwechselbares Profil. Maaßen ist ein Spieler – und wie hübsch und originell.“ So schreibt die Berliner Journalistin und Autorin Barbara Sichtermann.

„Der Realpoet Volker Maaßen weiß mit den Mitteln der Satire ebenso sicher umzugehen wie mit den klassischen Elementen der Lyrik. Oft weiß er sich im ironischen Stil eines Joachim Ringelnatz auszudrücken.“ Das schreibt der deutsche Lyrikpapst über Maaßen.

„Volker Maaßen schreibt seine philosophischen Gedanken in den lustigen Geschichten des Seglers Willy mit einem hanseatisch unterkühlten Humor.“ So der Autor vieler Seegeschichten Claus Beese.

Eintritt 8 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.