"Günnis" letzte Fahrt!

Brandmeister Hans-Günter Hörth vor dem Löschfahrzeug der FF Rönneburg (Foto: Fischer)
Hamburg: FF Rönneburg |

Am Montag, den 13.07.15 hat Brandmeister Hans-Günter Hörth seine letzte Fahrt mit dem Löschfahrzeug angetreten.

Dabei ging es durch das gesamte Revier der Freiwilligen Feuerwehr Rönneburg, welches sich über die Stadteile Wilstorf und Rönneburg im Hamburger Süden erstreckt. Nach dem Feuerwehrwehrrecht der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg endet mit 60 Jahren die aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Brandmeister Hörth war bereits in jungen Jahren ein engagiertes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. In den 41 Dienstjahren in der Einsatzabteilung hat er einige Fortbildungslehrgänge der Feuerwehr Hamburg mitgemacht. Hans-Günter war zudem viele Jahre im Festausschuss der Feuerwehr tätig. Er wird der Feuerwehr nach dem altersbedingten Ausscheiden aus dem aktiven Dienst weiter in der Ehrenabteilung erhalten bleiben. Hier kann er das Feuerwehrleben weiterhin kameradschaftlich unterstützen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.