Flamenco und Jazz-Gitarrenkonzert mit Ferdinand Feil und Steven Pfeffer

Wann? 11.11.2017 20:00 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Steven Pfeffer und Ferdinand Feil
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Was passiert, wenn ein Flamenco-Gitarrist und ein hispanophiler Jazz-Gitarrist aufeinander treffen? Das Ergebnis ist zu hören in diesem Konzert von Ferdinand Feil und seinem Gast Steven Pfeffer.

Geboten werden sowohl Solostücke beider Genres als auch Duos.

Ferdinand Feil spielt seit seinem 14. Lebensjahr Gitarre. Den Anstoß, sich der Gitarre zu verschreiben, gab seine Faszination für die Musik Lateinamerikas und insbesondere für den Flamenco. Mit 18 Jahren spielte er sowohl als Solist als auch mit den unterschiedlichsten Musikern aus Südamerika und Spanien auf Feiern, in den verschiedensten Clubs und auf Konzerten im In- und Ausland. Seit 1980 führten ihn regelmäßige Reisen zu längeren Aufenthalten in Andalusien, der “Wiege des Flamenco“.

Das Ergebnis sind zahlreiche eigene Kompositionen sowie Bearbeitungen traditioneller Themen. Ergänzend zu seiner musikalischen Arbeit studierte er ab 1983 klassische Gitarre am Konservatorium in Hamburg. Konzerte u. a. in Hamburg, Berlin, Bonn, Köln, Stockholm, Conil (Andalusien) und 1991 auf dem Literatur- und Musikfestival in Faenza (Italien)
Weiterhin entstanden Aufnahmen für den NDR und andere Rundfunk- und Fernsehsender.
Parallel dazu Vorträge über die Geschichte und Hintergründe des Flamenco, unter anderem 2003 und 2004 auf dem Flamenco- Festival in Hamburg.

Der in Hamburg geborene Steven Pfeffer ist Komponist, Gitarrist, Sitarspieler sowie Studio- und Konzertmusiker..

Eintritt 10 Euronan
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.