Die Kraft der Farben

Stefanie Urban, sie ist neu in der Malgruppe der Kulturwerkstatt, hilft beim Aufhängen der Bilder für die Ausstellung. Foto: pa
Hamburg: Aaltes Kontorhaus |

Am Montag, 2. Juli, startet die Werkschau der Künstler vom Kanalplatz.

Von Jan Paulo. Es sind sehenswerte Zeichnungen und Aquarelle zu sehen: Am kommenden Montag, 2. Juli, um 19 Uhr, startet mit einer Vernissage die Ausstellung der Malgruppe der Kulturwerkstatt Harburg im alten Kontorhaus, Kanalplatz 6.
Unter der Leitung der freischaffenden Malerin Anne Becker sind in den vergangenen Monaten eine ganze Reihe sehenswerter Werke entstanden. Die Ausstellung läuft bis Ende August zu den Öffnungszeiten der Kulturwerkstatt, montags bis mittwochs 16 bis 19 Uhr und zu den Veranstaltungen.
Die Malgruppe selbst trifft sich immer montags von 15.45 bis 18 Uhr. Außer Aquarellen probieren sich die fünf Freizeitmaler auch in anderen Maltechniken, wie Graphit, Öl und Acryl. Die Teilnahme kostet 9 Euro pro Termin. „In unserer kleinen Gruppe kann ich auf die Vorlieben der Leute eingehen und sie individuell bei ihrem Bild beraten“, sagt Leiterin Anne Becker, die an der Hochschule für Bildende Künste und der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg studiert hat. Darum können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen.
Weitere Informationen gibt es bei der Kursleiterin unter Tel. 01 76 - 48 65 05 27.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.