Autorenlesung mit Ina Bruchlos - Da ist ein Riss in der Welt

Wann? 29.02.2016 19:30 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die Erzählerin beschreibt Dinge, die jeder kennt. Nur, dass sie scheinbar nicht eingeweiht wurde in das Regelwerk, das dahinter zu stecken scheint. Sie bewegt sich durch den Alltag wie ein Besucher in einer fremden Welt – als einzige, die sich hier nicht auskennt. Sie stellt alles in Frage. So wird das Übliche zum Absurden, das von allen Erwartete zur Überraschung, das Selbstverständliche zur Irritation. Ihr Blick ist aber nicht kindlich. Immer auf der Suche nach der wahren Logik reflektiert sie ihre Erlebniswelt, forscht unermüdlich nach Erkenntnissen über das System, das es doch geben muss, denn warum sonst sollte sie die einzige sein, die sich immer wieder wundert, die noch immer nicht verstanden hat, warum die Dinge sind, wie sie sind.

Ina Bruchlos wurde 1966 in Aschaffenburg geboren, studierte zunächst Germanistik in Frankfurt und später Kunst in Offenbach und Hamburg. Nach ihrem Abschluss an der HfbK ist sie mit regelmäßigen Ausstellungen und Lesungen als freischaffende Künstlerin in den Bereichen Malerei und Literatur tätig. Sie war Erasmusstipendiatin in Rotterdam und erhielt 2002 den Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg.

Eintritt 5 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.