Alternative Folk mit Strange Moon

Wann? 30.03.2013 20:00 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Frank Bittner, der die Band 2005 gegründet hat, wuchs auf St. Pauli auf und war begeisterter Beatles-Fan, bevor er seine Liebe für Folk Music aus Amerika, Großbritannien, Irland und Skandinavien entdeckte.

In seinen Songs, die zum Teil in Zusammenarbeit mit dem Textdichter William Schwarz entstehen, singt er vor allem von den Seltsamkeiten des Lebens im Allgemeinen und im Besonderen, getragen von der typischen Melancholie des Nordens. Bittner nennt diesen Stil „Alternative Folk“.

Die Musiker experimentieren mit akustischen und elektronischen Stilelementen, bewegen sich dabei spielerisch zwischen klassischem Folk und Moderne.

Lead-Gitarrist Arno Schegene spielt neben seinem Hauptinstrument so ziemlich alles, was Saiten hat.

Für Keyboards, Drums, Cajon und Percussion ist Tim Prigge zuständig – und das nicht selten gleichzeitig. Virtuos und souverän trägt Prigge mit seinen Improvisationen zum ungewöhnlichen Sound der Band bei.

Neuerdings werden die Drei von Meike Albrecht mit ihrer schönen, melancholischen Stimme unterstützt.

Die Möglichkeiten der Band sind sehr vielfältig, und da sie keine musikalischen Genregrenzen kennt, entstehen ganz neue Klangbilder.

Dabei geht es Strange Moon nicht um intellektuelle Höhenflüge. Spaß haben die Musiker bei jedem Auftritt und das ironische Augenzwinkern gehört immer dazu.

Ein Abend mit dieser Band bietet sensible Melodien und Texte, die das Herz berühren. Folk-Music der besonderen Art mit Einflüssen der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Unterhaltsam, interessant und sehr, sehr hörenswert.

Eintritt 8 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.