Acoustic Bazaar - Farben des Blues

Wann? 09.10.2015 20:30 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Jan Kobrzinowski
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Mit ihren Bands The Midnight Sheiks und The Style Bandits tourten Roland Prakken, Jan Kobrzinowski und Robby Schön einst durch große Teile der Republik, an den Bosporus und auf die Balearen, gefolgt von einer 15-jährigen Funkstille, während derer die drei vielfältigen anderen musikalischen Interessen nachgingen.

Nun sind sie in alter Konstellation wieder zurück, gereift und vielleicht besser denn je.

Ihre Lieder erzählen von Glücksjägern und Sinnsuchern, von Tagedieben, schrägen Vögeln oder Boxern auf Abwegen. Da werden Beziehungsprobleme unkonventionell gelöst und die Widrigkeiten des Lebens ironisch aufs Korn genommen.

Problemlos wird dabei aus Folk, Blues, Jazz und Pop ein organisches Ganzes, und der ’Ausnahmegitarrist’ (Schweriner Volkszeitung) Roland Prakken verbindet Wortwitz mit feinster Gitarristik zu Songs, die klingen, ’als hätte man sie schon auf allen möglichen Radiosendern gesucht, aber nie gefunden’.

Wobei der Blues hier ebenso eine tragende Rolle spielt wie bei den originellen Cover-Versionen des Trios, wo die drei sich großzügig aus dem Angebot an Song-Perlen aus Folk, Blues, und Rock bedienen.

Eines ihrer Markenzeichen ist sicherlich der ausgefeilte zweistimmige Gesang, geprägt von den kraftvollen Brother Duets des Bluegrass oder Blues Duos wie Sonny Terry & Brownie McGhee. Im Laufe ihres jahrelangen Zusammenspiels haben Prakken und Kobrzinowski hier eine geradezu traumwandlerische Sicherheit entwickelt.

Aber auch instrumental bieten die Musiker Vielfältiges, denn über dem stets stilsicheren Bass- und Rhythmusgitarrenspiel von Jan Kobrzinowski kann Gitarrist Roland Prakken all seine scheinbar grenzenlosen Gitarren-, Mandolinen-, und Lapsteel Guitar-Möglichkeiten ausbreiten.

Das rhythmische Rückgrat der Band bildet mit Robert ‘Robby‘ Schön ein Drummer der Extraklasse, der sich in der norddeutschen Musikszene als begehrter Studioschlagzeuger und gesuchter Sideman einen Namen gemacht hat.

Die drei waren über Jahre als Reisende in Sachen Blues u.a. mit ihrer Band The Midnight Sheiks gern gesehene Gäste auf deutschen und internationalen Bühnen, auf Festivals und in Blues Clubs, tourten zudem als Blues-Botschafter mit einer ‘History of Blues‘ durch bundesdeutsche Schulen.

Mit ihrer Gruppe The Style Bandits wiederum wurden sie zu Festivals wie dem Rudolstadt Folkfestival, dem Plauener Folkherbst oder auch vom Conselleria d’Educació i Cultura der balearischen Regierung und der Istanbuler Aybay Stiftung zu Konzerten eingeladen.

Eintritt 8 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.