5. Binnenhafen Singer/Songwriter Night mit Nomi Ruth, Martin Root, Steve Fairway und Roland Prakken

Wann? 25.04.2014 20:30 Uhr

Wo? KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg DE
Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | London und Liverpool sind wichtige geographische Koordinaten der 5. Binnenhafen Songwriter Night.

Denn in die englische Metropole zog es die Sängerin Nomi Ruth 2009. Dort schloss sie 2012 ihr Studium in Music Performance mit einem Master ab, und dort gründete sie ihre Band Nomi and the Points, mit der sie erfolgreich durch England und Deutschland tourte.

2013 übersiedelte sie nach Hamburg um sich voll ihrer Musik zu widmen. Routiniert begleitet wird sie von Martin Root an der Gitarre und zum Einsatz kommen auch Glockenspiel und Melodica, die die individuellen Lieder abwechslungsreich untermalen. Im Stil von melodischem Pop mit Swing- und Jazz-Einflüssen singt Nomi über sonnige und bewölkte Tage und regt zum Träumen, Tanzen und Mitsingen an.

Steve Fairway aus Liverpool hingegen zog es Ende der achtziger Jahre nach Hamburg.

Den meisten Zuhörern ist er vor allem als stimmgewaltiger Interpret von Pop- und Rock-Covers sowie als versierter Gitarrist bekannt, aber darüberhinaus ist er ein ebenso begabter Schreiber eigener Songs.

Anfangs spielte Steve für jeden, der ihn hören wollte - an Straßenecken, Bars und Clubs in ganz Europa - und traf auf seinem Weg viele gute Musiker.

Im Laufe der Jahre spielte er mit Größen wie Genesis, Eric Burdon und anderen, vielleicht nicht berühmten, aber ebenso beeindruckenden Kollegen; Musikern, die niemand wirklich hört, die drei oder vier Stunden am Abend auf der Bühne stehen und sich die Finger wund spielen - weil sie es wollen.

Im Laufe der Jahre erwarb er sich in ganz Deutschland und England einen erstklassigen Ruf als Live-Performer. Ein ebenso ausdrucksstarker Sänger wie Gitarrist, zeigt sein jüngstes Album SOULED OUT ihn als erfahrenen Songwriter und steht repräsentativ für das von ihm erreichte hohe Niveau als Interpret und Performer.

Durch den Abend führt wie stets mit einigen eigenen Songs Roland Prakken. Auch von ihm gibt es Neues zu hören, u.a. auf dem Sampler LIEBE mit ’16 Songs zum ewigen Thema‘, erschienen am Valentinstag bei Rainsong Records.

Eintritt 8 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.