Trubel beim Marmstorfer Martinsmarkt

Vom Start weg füllte sich am Sonntag, den 6. November 2011, das Gemeindehaus der Marmstorfer Kirchengemeinde am Ernst-Bergeest-Weg 61. Das über das ganze Haus verteilte Angebot lockte die Besucher zum Schauen, Kaufen und Genießen. Nachdem auch der Laternenumzug zurückgekehrt und das Knusperhaus geplündert war, konnte sich das begeisterte und stark geforderte Team zurücklehnen und auf die gelungene Aktion anstoßen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.