Lurup hat eine der zehn schönsten Straßen Deutschlands

Die Nachbarschaftsinitiative Brachvogelweg in Aktion: Im Frühsommer wurden aus Ytongsteinen Kunstwerke geschaffen, die entlang der Straße aufgestellt wurden. (Foto: pr)

Nachbarschaftsinitiative Brachvogelweg gewinnt bundesweiten Preis.

Sie haben es geschafft: Die Nachbarschaft Brachvogelweg gehört unter 115 Bewerbern um den Preis für die „schönste Straße Deutschlands“ zu den zehn Gewinnern. Am 19. Oktober wird um 11 Uhr der Preis verliehen. Es gibt Bares und ein von Janosch, dem berühmten Kinderbuchautor, entworfenes Straßenschild.
Vor knapp sechs Monaten begannen sich die Anwohner des Wohnprojekts Brachvogelweg Gedanken zu machen, wie sie ihre ohnehin schon hübsche kleine Straße noch weiter verschönern könnten, um im bundesweiten Wettbewerb um die schönste Straße ganz oben zu landen. Ihre Idee: Kinder und Erwachsene schufen gemeinsam Skulpturen aus Ytong-Steinen und stellten diese Kunstwerke entlang der Straße auf. Auf einem zuvor zugewachsenen Grundstück an ihrer Straße legten sie außerdem einen Bolzplatz für die Kinder an.
Zur Jury gehörten der vor allem für seine Kinderbücher berühmte Zeichner und Autor Janosch, Entertainer Mike Krüger, Patricia Mersinger vom Deutschen Städtetag, Anne Zuber aus der Chefredaktion von „Schöner Wohnen“, Hans-Friedrich Bültmann, Architekt und Dorfplaner, Dr. Romy Reimer, Soziologin, sowie Vertreter vom Netzwerk Nachbarschaft und von der hagebau-Gruppe.
Die anderen neun Bundessieger kommen aus München, Berlin, Thüringen, Ziegendorf in Mecklenburg-Vorpommern, aus dem nordrhein-westfälischen Häger und aus den Orten Stiepelse und Schortens in Niedersachsen. Im brandenburgischen Schöneiche wurde eine Parkmauer mit bunten Keramikreliefs gestaltet, und Nachbarn in Neukirchen-Vluyn (Nordrheinwestfalen) bestrickten ein leerstehendes Haus, Bäume und Bänke.
Die Nachbarn aus dem Brachvogelweg sind übrigens alte Hasen, was das Gewinnen von bundesweiten Preisen angeht: Im letzten Jahr gab es 1.000 Euro für das schönste Straßenfest 2012.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.