Kochen im Zirkuswagen

Kerstin Wolf plakatiert die neuen Kurse von BliZ, Borner lernen im Zentrum. Das BliZ ist eine Zweigstelle der Volkshochschule (VHS) im Osdorfer Born. Foto: ki

Neue Kurse bei „Borner lernen im Zentrum“.

Von Karin Istel.
Wie sah Osdorf eigentlich vor zehn Jahren aus? Wer schon ein paar Jahre hier lebt, ist eingeladen, bei Kaffee und Keksen Erinnerungen aus dem Stadtteil auszutauschen. Der Kurs „Geschichten aus Osdorf“ ist nur einer von vielen, die jetzt im Frühlingssemester bei „BliZ“ (Borner lernen im Zentrum) starten.
„Unsere Kurse in den Bereichen Sprachen, Kultur, Computer, Beruf und Grundbildung sind kostengünstig bis kostenfrei. So kostet auch die Teilnahme an dem oben genannten Kurs nichts“, lädt Leiterin Kers-tin Wolf ein. Das Bezirksamt Altona und der Volkshochschul-Verein „Bildung für alle“ fördern die Kurse der Volkshochschul-Niederlassung vor Ort.
Ganz neu im Programm ist der Kurs „Schwimmen lernen für muslimische Frauen“. „Wir hatten 20 Plätze anzubieten. Die waren im Nu weg. Die Frauen rannten uns förmlich die Bude ein“, erinnert sich Wolf. Dieser sowie der Kurs „Ausdrucksmalen“ kam auf Anregung von Frauen aus dem Stadtteil zustande. „Wir sind offen für Wünsche und versuchen, die Kurse möglich zu machen“, lädt Wolf ein.
Auch außergewöhnliche Kurse stehen im Programm, wie beispielsweise Kochen im Zirkuswagen. „Es werden Rezepte aus vielen Ländern ausprobiert, und es gibt Tipps bei Ernährungsfragen. Anschließend erstellen die Teilnehmenden ein Rezeptbuch. Deshalb heißt der Kurs in Anlehnung an einen alten Kinderreim „Messer, Gabel... Stift“, so Kerstin Wolf.
Wenn man in seine Deutsch- und Englischkenntnisse aufpolieren möchte, kann man im BliZ Sprachkurse, Gesprächskreise oder eine Schreibwerkstatt besuchen. Mit den neuen Techniken kann man sich im BliZ natürlich auch vertraut machen. „Wir bieten beispielsweise ein Computercafé für Ältere hier in der Stadtteilschule an“, macht Wolf aufmerksam. „Wir kooperieren mit vielen Einrichtungen im Stadtteil. So konnten wir im vergangenen Semester über 200 Teilnehmern attraktive Kurse vor Ort anbieten.“
Borner lernen
im Zentrum (BliZ)
Kerstin Wolf
Kroonhorststraße 11
Di, do 10-13 Uhr und
15-17 Uhr
Tel 484 05 88-21/22
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.