Initiative der LINKEN erfolgreich: Stadtteilhaus Lurup erhält neue Einrichtung

Bald noch besser ausgestattet: Das Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38. (Foto: anDReg)
Hamburg: Stadtteilhaus Lurup | Die Bezirksversammlung Altona beschloss auf ihrer letzten Sitzung am 22.11.2012 einstimmig, dass der Trägerverein BÖV 38 e.V. 15.000 EUR aus den bezirklichen Mitteln der Anreiz- und Fördersysteme erhält, um die Ausstattung des Stadtteilhauses Lurup weiter zu verbessern. Dieser Beschluss geht auf eine entsprechende interfraktionelle Empfehlung des Regionalausschusses II (Lurup, Osdorf, Iserbrook, Bahrenfeld) zurück, die auf Initiative der Altonaer LINKSFRAKTION zustande kam. Im neuen Jahr kann jetzt die Ausstattung des Stadtteilhauses zügig verbessert werden. Es können jetzt neue Tische und Stühle für den Veranstaltungsbereich des Hauses gekauft werden. Außerdem wird das Lesecafé eine neue Einrichtung erhalten. Die Veranstaltungshalle wird zudem mit einer neuen mobilen Tontechnik ausgestattet werden. Schließlich wird in Kürze ein Internetcafé mit zehn Computerarbeitsplätzen angeboten werden können. Die Altonaer LINKSFRAKTION bedankt sich nochmals bei allen anderen Fraktionen in der Bezirksversammlung, dass sie sich dem Vorschlag der LINKEN angeschlossen haben.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
258
Brigitte Thoms aus Lurup | 19.12.2012 | 11:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.