Vernissage mit Donnerwetter!

Gangway zur Rickmer Rickmers

Am 5. Juni wurde die Vernissage von Magarita Kriebitzsch, Ausstellung "Pop Art Ahoi", auf der Rickmer Rickmers gefeiert.

Magarita Kriebitzsch hat für sechs Wochen die Rickmer Rickmers geentert, um die kunstinteressierten Hamburger zu inspirieren. Die Ausstellung ist sehr schön aufgebaut, unter Deck. Die Feier wurde an Deck begangen, mit Wein, Sekt oder Wasser. Zuerst sprach einer der Geschaftsführer des Trägervereins des Museumsschiffs, Herr Stratenschulte. Danach richtete eine Freundin der Künstlerin ein paar Worte ans werte Publikum und dann sprach sie selber ein paar Dankesworte.

Zu der Zeit bezog sich der Himmel schon. Kurze Zeit später hat es dicke Regentropfen geregnet, geblitzt und gedonnert hat es auch. Danach habe ich mich dann empfohlen, denn Gewitter auf oder am Wasser ist immer gefährlich. Es war ein schöner Nachmittag! Es lohnt sich auch mit Eintrittsgeld, die Rickmer Rickmers zu besuchen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.