Selbsthilfegruppe für Süchtige unter 40

Wann? 01.06.2012 19:00 Uhr

Wo? Lukas Suchthilfezentrum, Luruper Hauptstraße 138, 22547 Hamburg DE
Barbara Grünberg, Vize-Leiterin des Lukas Suchthilfezentrums, Lukas-Suchtberaterin Katrin Schlüter, Stefan H., Selbsthilfegruppenleiter im Guttempler Orden, und Christian Bölckow (v. l.), Suchtreferent im Guttempler Orden Deutschland, hoffen auf einen Erfolg der neuen Selbsthilfegruppe. Foto: Petter
Hamburg: Lukas Suchthilfezentrum | LURUP Die Guttempler bieten ab sofort eine Selbsthilfegruppe, die sich an Süchtige und ihre Angehörgen richtet, die jünger als 40 Jahre alt sind. Die neue „U-40-Gesprächsgruppe“ trifft sich ab sofort alle 14 Tage freitags um 19 Uhr im Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West, Luruper Hauptstraße 138. Das nächste Treffen ist am 1. Juni. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Moderator Stefan H. (44) weiß, dass Abhängige unter 40 Jahren Gesprächsthemen haben, die in anderen Gruppen oft zu kurz kommen: Erfahrungen mit illegalen Suchtmitteln oder neuen Suchtformen, das Leben in Patchwork-Familien oder die Trennung von den eigenen Kindern, berufliche Neuorientierung oder suchtmittelfreie Freizeitgestaltung. Stefan H.: „Wir wollen uns gegenseitig in einem suchtmittelfreien Leben bestärken.“
Gesucht werden junge Suchtkranke und junge Angehörige, die am Aufbau der neuen Gruppe Interesse haben und Stefan H. bei der Moderation unterstützen können. Anfragen beantworten Stefan H. unter Tel. 01573 / 837 15 30 und das Suchthilfezentrum Lukas unter Tel. 97 07 70. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.