„Line Dance“ tanzen für Tansania

Wann? 26.03.2012 19:00 Uhr

Wo? Gemeindesaal der Auferstehungsgemeinde, Luruper Hauptstraße 155, 22547 Hamburg DE
Die „Line-Dancer-Lurup“ haben bereits jetzt viele Freude an ihrem Tanz – viel Spaß können auch die Mitglieder einer neuen Gruppe haben. Foto: pr
Hamburg: Gemeindesaal der Auferstehungsgemeinde | Ein neuer „Line Dance“-Kurs, bei dem Teilnehmer vor allem zu Country- und Westernmusik tanzen, beginnt am Montag, 9. Januar, um 19 Uhr. Interessierte starten im Gemeindesaal der Auferstehungsgemeinde, Luruper Hauptstraße 155, mit einem unverbindlichen Kennlernabend. Für Line Dance braucht man keinen Tanzpartner.
Es sollen zwölf Schnupperstunden folgen, jeweils montags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr von 45 Euro wird überwiegend für Waisenkinder in Tansania gespendet.
Der Anfängerkurs wird von Übungsleiter Rainer Pierret betreut. Anmeldung und Informationen unter Tel. 832 52 83 bei Gruppenleiter Bernhard Kessel. Dieser verspricht: „Wir tanken so bei sportlicher Aktivität Kraft, erleben Freude und tun etwas für die körperliche und geistige Fitness.“ Das bestätigen auch die „Line-Dancer-Lurup“, die bereits bei verschiedenen Anlässen ihr Publikum
begeistert haben. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.